Fingernägel... Kurz oder lang?

Benutzeravatar
Blutengelchen75
Beiträge: 201
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 18:00

Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon Blutengelchen75 » Do 12. Sep 2013, 18:20

Hi liebe Foris,

ich möchte hier mal in die Runde fragen, ob Ihr Eure Fingernägel kurz oder lang haltet?
Und zwar ist es bei mir so, dass sie wachsen wie bescheuert und dazu auch noch super hart sind. In jüngeren Jahren trug ich sie deshalb stets lang und es gefiel mir auch. Seit ein paar Jahren jedoch bin ich ständig dabei, sie zu knipsen und feilen, weil sie mich einfach nerven... So langsam wird mir diese allwöchentliche Arbeit und Mühe aber zu dumm und ich überlege, sie ganz einfach wieder wachsen zu lassen.

Wie ist das bei Euch? Es mag vielleicht Einige hier geben, bei denen es aus beruflichen Gründen schon nicht möglich ist, sie länger zu tragen. Aber ich meine so generell, was findet Ihr schöner: kurz oder lang, farbig oder einfach Klarlack? Bei langen Nägeln: eher spitz gefeilt oder rund?

Ich persönlich finde lange Nägel eigentlich schon klasse und denke, wenn Einem die Natur schon so feste und schnellwachsende Nägel geschenkt hat, sollte (könnte) man sich eigentlich schon darüber freuen. ----> zu Chris rüberwink.^^ *gg*
Grüßle von der Nahe,
Nadine

Mein Fan-Blog: http://www.blutengel-fanblog.de
Meine Facebook-Fan-Seite: https://www.facebook.com/Blutengelfans

Bild

Benutzeravatar
Gattina
Beiträge: 651
Registriert: So 25. Dez 2011, 09:33

Re: Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon Gattina » Do 12. Sep 2013, 19:10

Moinsen Blutengelchen75,

Bei mir is das auch so, die wachsen einfach und reissen nich so schnell ein. ;-)
Da ich viel mit Kunden zu tun hab, lass ich die einfach gerade wachsen bis das weisse 1/3 zu 2/3 rosa is.
Die gehören einfach zu meinem Wesen dazu, ich fühl mich wohl wenn sie lang sind. Damit kann man auch gut kraulen oder Verpackungen aufmachen. ^^

Wenn ich nicht darauf achten muss (und Zeit und Lust auf Beautyprogramm hab) pfeil ich die spitz und polier sie mit der Polierpfeile damit sie glänzen. So finde ich die am Schönsten. <3

Ansonsten bin ich da recht prakmatisch eingestellt, die lassen sich einfach pflegen, ca. alle vier Wochen knips ich die ab und lass sie wieder wachsen, geht ruckzuck und ich muss meistens nichmal pfeilen.
Versuchs doch mal wieder mit langen Nägeln, man sieht so selten natürliche lange Nägel. ;-) <3

Benutzeravatar
Katja S.
Beiträge: 692
Registriert: Do 18. Apr 2013, 13:43

Re: Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon Katja S. » Fr 13. Sep 2013, 09:01

Hi Blutengelchen75,

schön wäre es wenn ich meine Fingernägel mal länger lassen könnte.
Leider sind meine so extrem weich und brüchig das sie nur einreisen und/ oder abbrechen.
Somit habe ich sie immer kurz, leider!
Lange Nägel sind ein Traum für mich, nur leider wird der Nie war. :(

LG Katja

Benutzeravatar
Blutengelchen75
Beiträge: 201
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 18:00

Re: Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon Blutengelchen75 » Fr 13. Sep 2013, 20:35

Da scheine ich ja wirklich großes Glück zu haben und ich sollte es nutzen! *gg* d-up
Ich denke, dass ich sie wieder wachsen lasse. Danke Gattina für die TippS! ;)
Grüßle von der Nahe,
Nadine

Mein Fan-Blog: http://www.blutengel-fanblog.de
Meine Facebook-Fan-Seite: https://www.facebook.com/Blutengelfans

Bild

Jezebel
Beiträge: 113
Registriert: So 21. Jul 2013, 23:06

Re: Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon Jezebel » Di 22. Okt 2013, 08:24

Ich muss sie leider kurz schneiden aus beruflichen Gründen. Lang finde ich auch schöner und lass sie auch dann mal im Urlaub wachsen. Dann lackiere ich sie auch.

Wer mit offenen Lebensmitteln arbeitet sollte ( und muss das auch vom Gesundheitsamt aus) sie kurz halten, aus hygienischen Gründen. Wird leider nicht immer eingehalten, wie ich schon öfters mal gesehen habe.

Benutzeravatar
fallen_angel
Beiträge: 637
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:31

Re: Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon fallen_angel » Di 22. Okt 2013, 10:24

ich muss sie aus beruflichen gründen auch kurz halten, da ich in der pflege arbeite. leider seh ich auch in meinem beruf immer wieder, dass mmit langen fingernägeln oder künstlichen nägeln gearbeitet wird. wir selbst dürfen nich mal nagellack tragen. (bin noch in der ausbildung) wenn wir pflegeuntrricht haben und nagellack trage oder künstliche nägel haben, dürfen wir nich am pflegeunterricht teilnehmen und haben am ende fehlstunden.
You will be the queen and I’m your king forever more.

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon Jack Harkness » Sa 20. Dez 2014, 00:44

Kurz,lang sind sie zwar schön,aber unpraktisch und teuer,die ganze Zeit die man braucht und dann die Pflegeprodukte...
Im Haushalt stören sie auch nur,aber wenn ich mich mal aufbrezel dann verwende ich günstige künstliche Fingernägel.

Benutzeravatar
Rapunzelchen
Beiträge: 150
Registriert: Do 20. Aug 2015, 18:00

Re: Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon Rapunzelchen » Di 1. Sep 2015, 16:56

Ich halte meine am liebsten kurz, weil ich viel mit den Händen arbeite und auch sonst so mag ich es für mich lieber kurz und trotzdem gepflegt.
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)

Benutzeravatar
Rapunzelchen
Beiträge: 150
Registriert: Do 20. Aug 2015, 18:00

Re: Fingernägel... Kurz oder lang?

Beitragvon Rapunzelchen » Fr 25. Sep 2015, 16:32

Da ich seit kurzem auch fleißig Gitarre übe, brauche ich auch kurze Fingernägel ... hehe.
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Zurück zu „SmallTalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste