Zitat des Tages

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Zitat des Tages

Beitragvon Jack Harkness » So 8. Feb 2015, 20:38

Es gibt 2 Übel auf der Welt,das erste ist das Geld,das 2'te die Liebe.

Jack Harkness

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Zitat des Tages

Beitragvon Seelenfieber » Mi 11. Feb 2015, 12:05

Alexander Sperber hat geschrieben :
Das Leben ist wie ein Streichholz. Anfangs brennt es in vollen Zügen, während am Ende die Seele wie der Rauch erlischt.
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Zitat des Tages

Beitragvon Jack Harkness » Mi 11. Feb 2015, 23:29

Ein Reiter ist nur so gut,wie das Pferd,daß ihn trägt.

Hellraider
► Show Spoiler

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Zitat des Tages

Beitragvon Seelenfieber » Mo 20. Apr 2015, 18:55

Seelenfieber hat geschrieben :
Umgang formt den Mensch
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Zitat des Tages

Beitragvon Jack Harkness » Di 21. Apr 2015, 00:07

Wer wachsamen Auges durch das Leben geht,hat seltener das Nachsehen als jene die allzu starren Blickes durch das Leben gehen.

Ich selbst.

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Zitat des Tages

Beitragvon Seelenfieber » Sa 20. Feb 2016, 18:39

Friedrich Wilhelm Nietzsche hat geschrieben :
Liebe und Haß sind nicht blind, aber sie sind geblendet von dem Feuer, das sie selber mit sich tragen.
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.


Zurück zu „SmallTalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste