Ich bin allein

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Ich bin allein

Beitragvon Schneeflocke » So 10. Nov 2013, 18:43

Und sie streiten schon wieder. Diesmal bin ich aber unschuldig ich schwöre. *Finger hochhalt*
[doof]
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Ich bin allein

Beitragvon Schneeflocke » Fr 13. Dez 2013, 08:16

Angst, angst angst angst, vor Mathe.

Das steht bei Kummer, weil diesmal hab ich gelernt. T__T
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Ich bin allein

Beitragvon Schneeflocke » Di 17. Dez 2013, 13:57

Und schon wieder warten zwei Fünfen auf mich … Ich bin wohl nicht fürs Gymnasium gemacht … aber ich will nicht runter, egal was ich mache ich krieg das nicht hin, ich bin nur noch am Lernen, damit ich hier überhaupt noch irgendwie moderieren kann muss ich das Tablet verstecken. Und das ist erst die Einführungsphase, wie soll das erst später laufen? [heul] :( [emo]

Was soll ich tun …
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Benutzeravatar
Gattina
Beiträge: 651
Registriert: So 25. Dez 2011, 09:33

Re: Ich bin allein

Beitragvon Gattina » Mi 18. Dez 2013, 19:11

Ich hatte schonmal 5 Fünfen ^_^
Das war im Halbjahreszeugniss 9te Klasse...dann hab ich gelernt und in Englisch Nachhilfe genommen und bin tatsächlich von allen Fünfen wieder runter.
Das was du kannst so lernen und für schwere Sachen Nachhilfe nehmen. ;-)
Ausserdem die Arbeiten der Lehrer analisieren, dann weisst wie und was du schreiben musst.
Lass dir vom Klassenbesten die Arbeiten geben und kopier die, damit du das Prinzip verstehst...die machen ja nich viel anders...man kann ebend schreiben was die hören wollen.
Hmm...bei uns war das noch recht einfach, wenn man dem Lehrer im Unterricht zugehört hat und sich das gemerkt hat war das schon die halbe Miete.

Hmm..aber ich stell mir das Gymnasium anspruchsvoller vor..da war ich ja nicht.
Aber vlt hilft dir das ja ein bischen. ;-)

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Ich bin allein

Beitragvon Schneeflocke » Mi 8. Jan 2014, 16:06

Dieses verdammte Doppelleben was ich führen muss. -.-"
Jetzt kann ich vielleicht nicht auf M'era Luna weil ich Mama nicht sagen kann was das ist ohne ihr mein Geheimnis mitteilen zu müssen. [heul]
Wie mach ich denn das jetzt?
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Benutzeravatar
Gattina
Beiträge: 651
Registriert: So 25. Dez 2011, 09:33

Re: Ich bin allein

Beitragvon Gattina » Do 9. Jan 2014, 10:02

So ein Problem kenn ich gottseidank nich, muss nur Berufskleidung tragen. ^^
Hmm..ne Freundin besuchen? Wobei der Kontrollanruf ein Problem sein könnte, bei der lauten Musik daund evtl. gröhlenden Betrunkenen (Anmerkung: War noch nicht auf dem Mera, kenne nur das WGT und Metalfestivals...da gings recht gesittet zu, aber die waren alle unterschiedlich).
Vieleicht bist du auch alt genug um ihr die Wahrheit zu sagen...aber da würd ich GENAU überlegen was du ihr so erzählst...wenn du schon ein Doppelleben führen musst.
Also auch vorhersehen welche Fragen sie dir stellen wird und Antworten parat legen. ;-)

Benutzeravatar
Distanzobjekt
Administrator
Beiträge: 1123
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 23:24

Re: Ich bin allein

Beitragvon Distanzobjekt » Do 9. Jan 2014, 10:20

Goth sein bedeutet nicht extrem rumlaufen zu müssen. Dezent schwarz und gut. Es geht um die Ideologie, die optische Erscheinung ist wie die Musik selbst nur Beilage. In diesem Sinne: je weniger Du deine Mutter schockst, umso weniger Widerstand wirst Du erfahren.

Kannst deiner Mutter ja sagen, dass es ein Festival und Gruppen wie Unheilig oder Heppner auftreten. Benenne diese Bands damit deine Mutter einen kategorischen Anhaltspunkt hat.

Du solltest lernen eine gewisse Stärke an den Tag zu legen: gehe deinen Weg denn es ist dein Leben und dein Weg. Wird es vom Umfeld nicht akzeptiert spreche dich vom Umfeld frei.
1. Kunst und Schaffenskraft lässt sich genauso leicht kritisieren, wie es für den Kritiker schwer ist besseres zu leisten.
2. Nur wer Toleranz Grenzen setzt, weiß Freiheit zu schätzen.
3. Nur wer Achtung sät wird Achtung ernten.
4. Den Kopf zum denken benutzen ist keine Straftat.

Distanzobjekt

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Ich bin allein

Beitragvon Schneeflocke » Do 9. Jan 2014, 10:47

Nein das stimmt. Allerdings scheint Mama mein eines Outfit zu gefallen. Mit meinem Mantel ist sie nicht einverstanden.
Offtopic:
Ein wunderschönes schwarzes Lederexemplar *__*

Ich weiß nicht ob Mütterchen darauf reinfällt. :S

Stärke ...
Ich lege meine Hand dafür ins Feuer dass ich vor Mama wie das sprichwörtliche Kaninchen vor der Schlange sitze.
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Benutzeravatar
Distanzobjekt
Administrator
Beiträge: 1123
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 23:24

Re: Ich bin allein

Beitragvon Distanzobjekt » Do 9. Jan 2014, 10:51

Wenn Du deinen Weg gehen möchtest, musst Du deinen Weg gehen. Du wirst erst akzeptiert und deine Einstellungen Respektiert, wenn Du dafür kämpfst. Deine Mutter kann auch nur die Stärke an den Tag legen, weil sie es lernen musste. Wer sich nicht behauptet, wird Sklave derer die sich behaupten können. Was viele die sich behaupten können jedoch nicht mehr auf dem Schirm haben ist Weisheit und der Sinn für Gerechtigkeit, aus diesem Grund haben Obrigkeiten selten einen guten Ruf. Mach es also besser.
1. Kunst und Schaffenskraft lässt sich genauso leicht kritisieren, wie es für den Kritiker schwer ist besseres zu leisten.
2. Nur wer Toleranz Grenzen setzt, weiß Freiheit zu schätzen.
3. Nur wer Achtung sät wird Achtung ernten.
4. Den Kopf zum denken benutzen ist keine Straftat.

Distanzobjekt

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Ich bin allein

Beitragvon Schneeflocke » Do 9. Jan 2014, 14:34

Ich krieg das hin ... hoffe ich jedenfalls ... ich hab immer noch fürchterlich Angst. :s
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core


Zurück zu „Kummerkasten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast