Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Benutzeravatar
Identitätsbehaupter
Beiträge: 330
Registriert: Di 2. Aug 2011, 17:08

Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon Identitätsbehaupter » So 20. Nov 2011, 10:45

Vielleicht ist ja nicht nur mir aufgefallen, dass in den Nachrichten in letzter Zeit sehr häufig von der rechten Szene Deutschlands berichtet wird.
Auslöser sind die Morde an einigen ausländischen Mitbürgern.
Was haltet ihr davon? Was haltet ihr von diesen Medienberichten und ihrer Wirkung?

Ich möchte meine, ganz spezielle Meinung erst mal zurückhalten.. Will keinen in seiner Meinung beeinflussen. Also, nur raus damit: Ich bin gespannt!
"Ich will nicht mehr essen trinken atmen eine Frau lieben einen Mann ein Kind ein Tier. Ich will nicht mehr sterben. Ich will nicht mehr töten.[...]
Ich breche mein versiegeltes Fleisch auf. Ich will in meinen Adern wohnen, im Mark meiner Knochen, im Labyrinth meines Schädels. Ich ziehe mich zurück in meine Eingeweide. Ich nehme Platz in meiner Scheiße, meinem Blut.[...]

[Hamlet] Tritt in die Rüstung, spaltet mit dem Beil die Köpfe von Marx Lenin Mao. Schnee. Eiszeit. "

Heiner Müller - Die Hamletmaschine

Riku

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon Riku » So 20. Nov 2011, 10:46

BILD dir deine Meinung.

Benutzeravatar
Identitätsbehaupter
Beiträge: 330
Registriert: Di 2. Aug 2011, 17:08

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon Identitätsbehaupter » So 20. Nov 2011, 10:50

Nein nein.. Bild bildet Meinung. Haha.

Mir ist grad auch noch das debattierte NPD-Verbot eingefallen. Was haltet ihr davon?
"Ich will nicht mehr essen trinken atmen eine Frau lieben einen Mann ein Kind ein Tier. Ich will nicht mehr sterben. Ich will nicht mehr töten.[...]
Ich breche mein versiegeltes Fleisch auf. Ich will in meinen Adern wohnen, im Mark meiner Knochen, im Labyrinth meines Schädels. Ich ziehe mich zurück in meine Eingeweide. Ich nehme Platz in meiner Scheiße, meinem Blut.[...]

[Hamlet] Tritt in die Rüstung, spaltet mit dem Beil die Köpfe von Marx Lenin Mao. Schnee. Eiszeit. "

Heiner Müller - Die Hamletmaschine

Riku

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon Riku » So 20. Nov 2011, 10:56

Was ich damit sagen wollte war, dass die Bild das so hochgepuscht hat, sodass dann auch die ganzen Geier wie Sat1, RTL, etc. darauf aufmerksam geworden sind. Ist einfach unnötig.

Die NPD dürfte es nicht mehr geben. ABER (!!): Wenn man die NPD verbietet, dann kann man mit mehr Nazi-Aktionen rechnen. Was ist besser?

BloodyHell

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon BloodyHell » So 20. Nov 2011, 17:22

ich finde es unnötig das die fernsehsender so nen trubel darum machen, denn schließlich wirds davon auch nicht besser... sie sollten lieber mehr gegen die nazis unternehem anstatt über sie zu labern...

ich bin sowieso der meinung das nazis abgeschafft werden sollten..

->"Irgendwann, wenn ich sehen kann, das Menschen sich versöhnen und Nationalitäten keine Rolle spielen, wenn Menschen sich die Hand reichen ob Schwarz oder weiß, egal welcher Religion angehörig.
Wenn die Welt gerechter ist und alle gleichberechtigt werden, dann werd ich mich freuen und kann sagen...Ich hab mich richtig entschieden."

(Antifaschistische Aktion Weltweit.)

Riku

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon Riku » So 20. Nov 2011, 17:26

BloodyHell hat geschrieben:egal welcher Religion angehörig.

Ich hasse Religion im Allgemeinen. Durch sie kam es doch erst zur Bildung von Al Qaida, etc. Das einzige, was mich interessiert, ist der Shintoimus. :3

BloodyHell

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon BloodyHell » So 20. Nov 2011, 17:30

Riku hat geschrieben:
BloodyHell hat geschrieben:egal welcher Religion angehörig.

Ich hasse Religion im Allgemeinen. Durch sie kam es doch erst zur Bildung von Al Qaida, etc. Das einzige, was mich interessiert, ist der Shintoimus. :3


das sind aber auch nur menschen wie du und ich (; nur sie glauben an etwas (anderes) ich gehör auch keiner religion an aber ich respektiere sie, das manche sich sehr für ihren glauben einsetzen.

shintoismus.??? *google* is das nicht auch ne religion.?

Riku

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon Riku » So 20. Nov 2011, 17:35

Indirekt. Japanischer Naturglaube.
Allein schon wegen unseren komische Relilehrer habe ich keinen Gefallen an diesem ... komischen Christentum: "Gott ist die allesentscheidende, übernatürliche Macht, die mich lieb hat!".

Aber das ist schon wieder ein anderes Thema ...

Ich kann nicht an so etwas wie einen Gott glauben, das geht nicht. Davon kriege ich Plaque! oO

BloodyHell

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon BloodyHell » So 20. Nov 2011, 17:42

Riku hat geschrieben:komischen Christentum: "Gott ist die allesentscheidende, übernatürliche Macht, die mich lieb hat!".


es ist nicht komsich jeder mensch hat ein recht an das zu glauben was er will.!..
ich schenk meinen glauben dem antifaschismus *gg*

yo, is es... [gruebel]

aber... gäbs das "Judentum" nicht wäre auch das im 2. Weltkrieg so ausgeartet O: jedenfalls das gegen die Juden... wäre nicht passiert

...nazis gehören abgeschafft... aber allerdings sind es auch menschen die eigentlich ein leben verdient haben o:

Riku

Re: Die neue Medienwelle - Deutschland ist das Nazi-Land!

Beitragvon Riku » So 20. Nov 2011, 17:50

aber... gäbs das "Judentum" nicht wäre auch das im 2. Weltkrieg so ausgeartet O:

Wäre es zu einem Krieg gekommen? (;


Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast