Mythen aus aller Welt

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Mythen aus aller Welt

Beitragvon Schneeflocke » Do 13. Nov 2014, 14:42

Hier können Mythen erzählt, und diskutiert werden. Dabei kommt es nicht auf irgendeinen Mythos an, sondern, man kann auch allgemein sprechen.

Zunächst etwas griechisches:
Der Fährmann kommt aus dem griechischen sagte ich bereits im Bestattungen. Er ist derjenige, der die Seelen über den Totenfluss, den Styx in den Hades fährt. Der Totenfluss ist auch gleichzeitig der Fluss, in den Achilles damals gesteckt wurde, der ihn bis auf seine eine Ferse unverwundbar gemacht hat. Er verlangt dafür eine Bezahlung. Eine Münze, welche dem Toten in den Mund gesteckt wird, bei seinem Begräbnis. Hat er kein Geld bei sich, kann er den Fährmann nicht bezahlen, und wandelt als Geist in der Welt der Lebenden herum, unfähig endgültige Ruhe zu finden.

Wenn noch was fehlt, kann es angefügt werden.
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon Jack Harkness » Do 13. Nov 2014, 14:57

Offtopic:
Cool von Dir,das mit dem Thread,deshalb dein Spruch mit der Münze im Mund,das verstand ich nämlich nicht. :)

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon Jack Harkness » Do 13. Nov 2014, 17:19

Da wäre z.b:Die Mythe vom Zyklopen,jener Riese welcher einäugig ist,ich meine ,wie kommt man auf die Beschreibung eines menschen-ähnlichen Riesen,der offensichtlich den Mangel einer eingeschränkten Sicht hat.Während er in der einen Mythe als "Wächter"mit sagenhafter Kraft und als ruhig bezeichnet wird,weil er viel schläft,wird er wiederum völlig anders in einer anderen Mythe beschrieben:Grosser grausamer Riese mit einem Auge sehr verfressen und dumm,und brutal.Aber eines ist dennoch auffällig:es gibt eine Übereinstimmung-das eine Auge.Ich meine damit,warum wird in zwei völlig verschiedenen Mythen die dasselbe Wesen beschreiben,auf das fehlende (das 2'te)Auge hingewiesen ?

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon Schneeflocke » Do 13. Nov 2014, 17:25

Weißt du... man hat angeblich mal den Kopf eines Zyklopen gefunden. Dummerweise wars nur ein skelletierter Elefantenschädel. Dort wo das eine Auge sein sollte war der Rüssel. *gg*
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon Jack Harkness » Do 13. Nov 2014, 17:28

Offtopic:
Das hätte mich ehrlich gesagt auch sehr gewundert,dann stelle Dir mal vor was man sonst noch so finden würde... *gg*

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon Schneeflocke » Do 13. Nov 2014, 18:41

Du, das was ursprünglich für Lindwürmer gehalten wurde waren in Wahrheit Dinosaurierknochen.
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon Jack Harkness » Do 13. Nov 2014, 19:06

Offtopic:
Nun,das gibt dem Wort Missverständnis eine völlig neue Bedeutung. *gg*

schwarze Rose1oo

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon schwarze Rose1oo » Do 13. Nov 2014, 19:43

Es gibt so viele Myten auf dieser Welt. Aber sie haben doch immer einen Hintergrund. Oder?
Z.B. das Pendagramm. Hatte ich ja schon angesprochen. Bedeutet nichts anderes als Wasser, Luft,Feuer, Erde und Geist.
Was das christentum heute vergöttert ist das Kreuz und vor der Zeit der Christen war es das Pendagramm.

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon Jack Harkness » Sa 15. Nov 2014, 09:08

Ja es gibt unzählige Mythen auf dieser Welt,das faszinierende daran ist doch,dass sie vielleicht ein Stückchen Wahrheit enthalten können.Interessant finde ich z.b die Mythe der Sirenen,jene Meerjungfrauen,welche mit ihren atemberaubenen Schönheit und Stimme im Meer lauern um ahnungslose Seefahrer in die Tiefe zu reissen.Wird doch im allgemeinen die Meerjungfrau als lieblich und schüchtern dargestellt,sind jene Sirenen alles andere als "nett".Ich weiss zwar nicht aus welchen Land diese Mythe kommt,aber so ist auch hier auffällig,dass es sie in mehreren Ländern gibt.

schwarze Rose1oo

Re: Mythen aus aller Welt

Beitragvon schwarze Rose1oo » Sa 15. Nov 2014, 13:08

Jack Harkness hat geschrieben:Ja es gibt unzählige Mythen auf dieser Welt,das faszinierende daran ist doch,dass sie vielleicht ein Stückchen Wahrheit enthalten können.Interessant finde ich z.b die Mythe der Sirenen,jene Meerjungfrauen,welche mit ihren atemberaubenen Schönheit und Stimme im Meer lauern um ahnungslose Seefahrer in die Tiefe zu reissen.Wird doch im allgemeinen die Meerjungfrau als lieblich und schüchtern dargestellt,sind jene Sirenen alles andere als "nett".Ich weiss zwar nicht aus welchen Land diese Mythe kommt,aber so ist auch hier auffällig,dass es sie in mehreren Ländern gibt.


Stimmt. Damit hatte ich mich noch nicht beschäftigt. Das werde ich mal tun und dir mal berichten was ich darüber erfahre (soweit es möglich ist). Das interessiert mich auch d-up


Zurück zu „Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast