Träume

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Träume

Beitragvon Seelenfieber » Fr 1. Feb 2013, 16:59

Hallo Leute habe mal gedacht ich frage das euch mal. Habt ihr auch schon oft Träume gehabt und wußtet danach nicht wirklich ob es eigendlich ein Traum wahr ? Ich hatte das schon oft und es kam mir alles so real vor. Oder manche Dinge die ich im Traum erlebte sind dann wirklich passiert . Wie letzte Nacht ich habe mit jemanden gesprochen weiß aber nicht wer es wahr und heute kam das selbe Gespräch vor . Die selben Worte einfach alles .
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.

keksteilchen
Beiträge: 33
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 22:26

Re: Träume

Beitragvon keksteilchen » Fr 1. Feb 2013, 19:22

Naja das was du beschreibst, was dir heute passiert ist, das kenn ich nicht, aber das Gefühl das man manche Sachen genau so schon erlebt hat, das ja.
Man erlebt ne Situation oder führt ein Gespräch und plötzlich weiß man ganz genau was als nächstes passiert oder gesagt wird. Is manchmal unheimlich. Soll ne wissenschaftliche Erklärung dazu geben, aber die is mir gerade entfallen.

Was die Träume angeht, sind meine eher seltsam und lassen mich manchmal an meinem Verstand zweifeln. Oft sinds aber Sachen aus dem Alltag die man nicht abgeschlossen hat und die einen dann in seltsamster Form im Traum begegnen. Meine Schwester versucht gerade schwanger zu werden und liegt mir oft damit in den Ohren...vor ein paar Nächten träumte ich das ich schwanger bin.
Oder als es letztes Jahr um den Weltuntergang ging hat mich das tierisch genervt, aber irgendwann hab ich geträumt das ich ne Weltuntergangsparty feier, nach Hause geh und dabei von nem Tsunami überrolt werde. Den hab ich überlebt nur um dann in nem Kometenschauer oder so zu sterben....so ne Sachen könnt ich zu Hauf aufzählen.

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Träüme

Beitragvon Seelenfieber » Fr 1. Feb 2013, 22:58

Naja ist schon manchmal krass was man so träumt . Aber das es wirklich passiert ist noch viel schlimmer . ( vorallem wenn es schlechte Träume sind)
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Träume

Beitragvon Schneeflocke » Fr 1. Feb 2013, 23:22

Dieses krasse Gefühl hatte ich bisher nur bei Albträumen ... ok ich hatte nur einen an den ich mich erinnere. Ich träumte dass ich von einer Schlange gebissen wurde. Ich konnte die Giftspur sehen die es durch meine Adern zog. Auch Tage danach hab ich immer wieder meinen Körper untersucht ob nicht doch irgendwo diese blaue Spur war. Es war alles so echt, sogar die Schmerzen beim Biss.
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Träume

Beitragvon Seelenfieber » Sa 2. Feb 2013, 11:08

Ja das kann ich mir gut vorstellen . Manche Träume kommen auch immer wieder . Ich habe fast 4 Nächte lang den gleichen Traum gehabt und jedes mal an der gleichen Stelle bin ich mit einem vollen Zucken aufgewacht . Das ist voll der Horror .
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.

Benutzeravatar
DaydreamersSpirit
Beiträge: 35
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 12:38

Re: Träume

Beitragvon DaydreamersSpirit » So 3. Feb 2013, 09:12

Mit Träumen, die wiederkommen hab ich Erfahrung. Zwischen meinem 5ten und meinem 8ten Lebensjahr hatte ich immer wieder(ich glaub jeden Monat einmal) den selben Albtraum. Das war echt der Horror.
"In jedem Bild steckt ein Stück Seele, in jeder Träne ein Stück Trauer und Einsamkeit. Und in jedem Tropfen Blut steckt ein Teil unserer ganz persöhnlichen Wahrheit. Alle erzählen sie Geschichten eines Menschen, doch nur wenn man seine Gedanken kennt, kann man sie in Einklang bringen und man lernt den Menschen kennen."

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Träume

Beitragvon Seelenfieber » Di 5. Feb 2013, 07:45

Ja wie ich schon geschrieben habe ging bzw geht es mir auch so vorallem man weiß ganz genau was jetzt kommt und wenn man wach werden möchte dann geht es einfach nicht und der Horror geht weiter .
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Träume

Beitragvon Seelenfieber » Di 5. Feb 2013, 07:46

Seelenfieber hat geschrieben:Ja wie ich schon geschrieben habe ging bzw geht es mir auch so vorallem man weiß ganz genau was jetzt kommt und wenn man wach werden möchte dann geht es einfach nicht und der Horror geht weiter .



Gegen Träume ist man machtlos
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.

Riku

Re: Träume

Beitragvon Riku » Di 5. Feb 2013, 13:50

Seelenfieber hat geschrieben:Gegen Träume ist man machtlos

Gegen sich selbst wehren... Nice.

Kyonshī
Beiträge: 124
Registriert: So 9. Dez 2012, 16:27

Re: Träüme

Beitragvon Kyonshī » Di 5. Feb 2013, 13:57

Man kann seine Träume kontrollieren.
Wenn man sich im Traum bewusst wird, dass man träumt, hat man die Macht, die Traumebene zu verändern und zu tun und zu lassen, was man gerade will.
Habe ich selber einmal geschafft. Allerdings träume ich nur sehr wenig, so dass ich das nur schwer weiter austesten kann.

http://www.klartraum-wiki.de/wiki/Realit%C3%A4tschecks
Always be kind and polite... and have the materials to make a bomb.


Zurück zu „Körper, Geist und Seele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast